1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

12 überraschende Dinge, die du unbedingt grillen solltest

Erstellt: Aktualisiert:

Schmeiß den Grill an!

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Ryan Pattie / Buzzfeed

1. Eine Avocado auf dem Grill macht sie nochmal unendlich viel besser.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © food52.com

Geht beiseite Ananas, Avocado ist das neu Obst zum Grillen. Serviere sie auf einem Burger, fülle sie mit Salat, oder iss sie so! Hol dir hier das Rezept.

2. Mache echten gegrillten Käse.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © marthastewart.com

Schaffe den unübertreffbaren Appetithappen für draußen, indem du Käse mit dicker Rinde wie Brie oder Camembert grillst, der verkohlt und weich wird, ohne auseinanderzufallen. Hol dir hier das Rezept.

3. Mach aus deinem Salat etwas Besonderes.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © heartbeetkitchen.com

Römersalat schnell auf einem heißen Grill scharf anzubraten ergibt knusprige, verkohlte Ränder, die jeden Salat von traurig zu knisternd verwandeln. Hol dir hier das Rezept.

4. Verwandle Obst zum Star auf deinem Grill.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © whatsgabycooking.com
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © thekitchn.com

Obst auf dem Grill zu karamelisieren intensiviert die natürliche Süße und durchzieht es gleichzeitig mit einem unerwarteten Rauchgeschmack. Hol dir hier das Rezept für gegrillte Pfirsiche und hier für gegrillte Wassermelone.

5. Mache Speck am Spieß.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © Ted Cavanaugh / Via bonappetit.com

Ja, sogar Speck wird auf dem Grill besser. Achte darauf, dick geschnittenen Speck zu benutzen und grille die Scheiben bei mittlerer Flamme, um ihn langsam knusprig werden zu lassen, ohne ihn zu verbrennen. Hol dir hier das Rezept.

6. Lass Butterbrotscheiben vom Grillaroma durchziehen.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Verwandle dick mit Butter beschmiertes Maisbrot durch ankohlen auf dem Grill, in einen süßen und rauchigen Imbiss. Hol dir hier das Rezept.

7. Grille Edamame, für einen unübertroffenen salzig-rauchigen Snack.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © tablespoon.com

Dieser Imbiss voller Aroma beweist, dass Rauch und Salz einfach zusammengehören. Hol dir hier das Rezept.

8. Mache gegrillte Kartoffeln zu deinem Grundnahrungsmittel des Sommers.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © cookingandbeer.com

Kartoffeln in lange Scheiben schneiden macht es kinderleicht, sie zu grillen. Wende sie einfach in Olivenöl und Salz und lass den Grill den Rest tun. Hol dir hier das Rezept.

9. Grille einfach mal Blumenkohl.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Würze und grille Blumenkohl auf die gleiche Weise wie ein Steak, um das bescheidene, kreuzblütige Gemüse auf das Niveau von erstklassigem Steak zu bringen. Hol dir hier das Rezept.

10. Grille Pilzspieße als fleischlose Alternative.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © closetcooking.com

Kleine Pilzsorten an einem Spieß zu grillen verhindert, dass sie durch den Rost fallen. Probiere es mit Champignons, Zuchtchampignons oder gewürfelten Portobello-Champignons für einen unübertroffenen Gemüsespieß. Hol dir hier das Rezept.

11. Sei verrückt und grille Donuts (ja, Donuts).

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Serviere dieses nicht traditionelle Gebäck mit Schlagsahne und frischen Beeren als perfekten Sommernachtisch. Hol dir hier das Rezept.

12. Beende dein Grillfest mit einer rauchigen Überraschung.

BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed
BuzzFeed.de
BuzzFeed.de © © 2020 BuzzFeed

Im Geschäft gekaufte Rührkuchen zu grillen verwandelt den bescheidenen Nachtisch in etwas Außergewöhnliches. Achte nur darauf, den Rost großzügig mit Öl einzusprühen und halte sie beim Grillen im Auge (sie verbrennen schnell), Hol dir hier das Rezept.

Der Grill ist nicht nur für Würstchen! Na los, werfe den Grill an!

BuzzFeed.de © NBC

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

Auch interessant