1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Diese Mini-Obsttörtchen mit Blaubeeren wirst du nicht bereuen

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Kleine Törtchen aus fluffigem Rührteig, getoppt mit einer leckeren Mascarponecreme und frischen Blaubeeren.
Fast zu süß zum Vernaschen: Mini-Obsttörtchen mit Blaubeeren © Einfach Tasty

Wer will schon ein Stück Obsttorte, wenn du ein eigenes Mini-Obsttörtchen haben kannst?

Oder zwei. Oder das ganze Blech?

So geht‘s:

Diese Zutaten werden für die süßen Mini-Törtchen benötigt:

12 Stück

Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Ein Muffinblech fetten, mehlen und das überschüssige Mehl abklopfen (so bleiben die Törtchen nach dem Backen nicht haften).
  3. Für den Teig: Zucker, Eier und Zitronenabrieb schaumig schlagen. Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Zitronensaft und geschmolzene Butter unterrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Teig in die Mulden des vorbereiteten Backblechs geben.
  4. 20 Minuten hellbraun backen. Vollständig auskühlen lassen und aus der Form lösen.
  5. Für die Mascarpone-Creme: Schlagsahne mit Zucker steif schlagen. Mascarpone vorsichtig unterheben.
  6. Creme auf die abgekühlten Törtchen verteilen.
  7. Mit Blaubeeren garnieren.
  8. Schmecken lassen!

Im Kleinformat schmeckts doch gleich viel besser, oder nicht? Ich habe noch mehr Mini-Rezepte für dich: Unsere vegetarische Mini-Calzone ist Pizza im Fingerfood-Format und diese Mini-Cheeseburger kannst du teilen oder alleine auffuttern, ganz wie du willst.
Abonniere unseren Newsletter und wir senden dir regelmäßig leckere Kochinspirationen zu, bei denen dir das Wasser im Mund zusammenläuft.

Auch interessant