1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Luftig, locker und leicht: so einfach gelingt dir der perfekte Pizzateig

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Nahaufnahme eines rohen Pizzateigs, belegt mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum.
So ein selbstgemachter Pizzateig ist einfacher als gedacht. Das Rezept gibt es hier. © Einfach Tasty

Am 17. Januar ist Tag der italienischen Küche.

Die italienische Küche 🇮🇹 lässt mich sofort an Pasta, Pizza, Tomaten, Mozzarella, Basilikum und Olivenöl denken. Mir läuft jetzt schon das Wasser im Mund zusammen 🤤. Dir und vielen anderen geht es bestimmt genauso.
Kein Wunder, dass die italienische Küche zu den beliebtesten der ganzen Welt zählt und daher steht ihr auch ein eigener Food Feiertag zu.
Im Mittelpunkt dieser Cuisine steht die Einfachheit, denn die Qualität der einzelnen Produkte ist wichtiger als eine aufwendige Zubereitung.
Genau deshalb begeistert unsere selbstgemachte Pizza auch nur mit wenigen Zutaten. Lass dich von der längeren Zubereitungszeit nicht täuschen - der Teig ist fix gemacht, braucht aber immer etwas Pause.

So geht‘s:

Du brauchst nur wenige Zutaten:

Die Zubereitung ist einfach, aber dauert etwas:

  1. Für den Pizzateig: Mehl in eine Schüssel geben und darin eine Muld formen. Frische Hefe in die Mulde bröseln. Salz darüberstreuen. Hefe mit etwas Wasser verrühren und 15 Minuten ruhen lassen.
  2. Restliches Wasser zugeben und alles zu einem homogenen Teig verkneten.
  3. Auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche 10–15 Minuten weiter mit den Händen kneten, bis der Teig geschmeidig und elastisch ist. Zugedeckt 4 Stunden bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  4. Teig vierteln, zu Kugeln formen und auf ein eingeöltes Backblech zugedeckt über Nacht im Kühlschrank ruhen lassen.
  5. Teigkugeln auf einer leicht bemehlten Arbeitsfläche zu Pizzen formen und nach Belieben belegen.
  6. Für den Belag: Wir wählen einen klassischen Belag aus Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum. Pizza vor dem Backen mit etwas Olivenöl beträufeln.
  7. Im vorgeheizten Backofen bei 240 °C Umluft (gerne auch heißer) backen, bis die Pizza knusprig ist.
  8. Genießen!
Nahaufnahme einer gebackenen Pizza mit Tomatensauce, Mozzarella und Basilikum.
So muss die perfekte Pizza aussehen! Das Rezept für einen selbstgemachten Pizzateig gibt es hier. © Einfach Tasty

Wir lieben die italienische Küche, da sie so herrlich vielseitig ist. Hier haben wir einige leckere Rezeptideen für dich:

Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach beim Einfach Tasty Newsletter anmelden und damit immer up to date bleiben.

Auch interessant