1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Dieser Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Amarettini ist zu gut um wahr zu sein

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Sandra Keck

Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Amarettini - und einer Kugel Vanilleeis.
Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Amarettini - ein fruchtiges Rezept © Einfach Tasty

Hallo, ich bin eine ErdBäre...ähm ErdNuss!

Erdbeeren sind keine Beeren, sondern Nüsse! Botanisch gesehen gehören die süßen kleinen Früchtchen nämlich zu den Sammelnussfrüchten. Die kleinen grünen Punkte mit denen Erdbeeren über und über bedeckt sind, sind das Indiz dafür und die Nüsschen – daher auch der Name Sammelnussfrucht. Lecker schmecken die Erdbeeren trotzdem und das sowohl süß als auch herzhaft. Mein Tipp: ein leckerer Spargel-Erdbeer-Salat vom Grill. Für süße Naschkatzen haben wir hier einen Klassiker, den wir mit Amarettini-Keksen gepimpt haben. Teste doch unser Rezept für Erdbeer-Rhabarber-Crumble mit Amarettini und überzeuge dich selbst davon.

So geht‘s:

Diese Zutaten brauchst du:

So schnell hast du das Dessert zubereitet:

  1. Backofen auf 180 °C vorheizen.
  2. Für die Streusel: Amarettini mit den Händen zu feinen Bröseln verarbeiten. Butter, Mehl und Zucker hinzugeben und kneten, bis Streusel entstehen. Kalt stellen.
  3. Für das Fruchtkompott: Rhabarber waschen, putzen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Rhabarber in einer Pfanne zusammen mit 40 g Zucker erhitzen und kurz aufkochen lassen. In eine Auflaufform geben.
  4. Erdbeeren putzen, waschen und vierteln. Ebenfalls in die Auflaufform geben.
  5. Die Streusel mit einer Gabel oder den Händen auflockern und über das Fruchtkompott verteilen.
  6. Im Backofen etwa 35 Minuten backen.
  7. Warm mit einer Kugel Vanilleeis servieren.
  8. So gut!

Wir lieben den Frühling, weil es jetzt so viele leckere Dinge zum Essen gibt: Spargel, Rhabarber und Erdbeeren sind da nur wenige Beispiele. Mache das Beste aus der kurzen Saison und backe das Rezept für den weltbesten Rhabarberkuchen mit Streuseln und Schmand nach.
Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neuesten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Auch interessant