1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Fudge nicht rum, mach Irish Cream Fudge

Erstellt:

Von: Sandra Keck, Daniela Beck

Holy Fudge!

Irish Cream Fudge

In Würfel geschnittenes Schokoladen-Fudge mit Irish Cream Swirls
Von diesem Irish Cream Fudge können wir nicht genug bekommen © Einfach Tasty

So geht's

Für den leckeren Fudge benötigst du diese Zutaten

Egal ob als Geschenk oder für dich: so schnell ist der Irish Cream Fudge zubereitet

  1. In einem Topf Butter, Zucker, Golden Syrup und Creme Doublé über mittlerer Hitze schmelzen und vermischen, bis eine gleichmäßige Masse entstanden ist.
  2. Auf 116 °C für 10 - 15 Minuten erhitzen, dabei regelmäßig umrühren.
  3. Von der Hitze nehmen. Dunkle Schokolade und Irish Cream unterrühren.
  4. Fudge in eine Backform geben. Als Dekoration die geschmolzene weiße Schokolade in die Mitte gießen und mithilfe eines Zahnstochers ein Motiv in das Fudge malen.
  5. In den Kühlschrank geben, bis die Masse fest geworden ist.
  6. In Stücke schneiden.
  7. Naschen!

Auch interessant