1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Probiere doch mal Omas Klassiker zum Osterfest und koche diese Mini-Hackbraten mit Ei

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Mini-Hackbraten gefüllt mit einem gekochten Ei auf einem Teller
Da bekommt jeder sein eigenes falsches Häschen auf den Teller: Mini-Hackbraten mit Ei oder Falscher Hase. © Einfach Tasty

Da bekommen alle einen eigenen (falschen) Hasen auf den Teller.

Ein Hackbraten ist ein Klassiker an der Ostertafel. Und zudem äußerst praktisch, falls du viel zu viele Ostereier gefunden hast.

Und so läuft der Hase:

Für kleine und leckere Hackbraten brauchst du diese Zutaten:

Portionen: 6

Die Zubereitung ist ganz einfach:

  1. Backofen auf 170 °C vorheizen.
  2. Hackfleisch mit Ei, Salz, Pfeffer und Senf gut vermischen.
  3. Die Hackmasse in 6 Portionen teilen, flach drücken, jeweils 1 gepelltes Ei damit ummanteln.
  4. Kleine Hackbraten jeweils mit einer Scheibe Rohschinken umwickeln. Mit der Nahtseite nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.
  5. 30 Minuten backen, bis der Schinken knusprig ist.
  6. Dazu passen Kartoffelpüree und ein Möhren-Erbsen-Gemüse.
  7. So gut!
In der Hälfte durchgeschnittener Mini-Hackbraten gefüllt mit einem gekochten Ei auf einem Teller
So esse ich Eier am liebsten: mit Hackfleisch und Speck ummantelt in diesem Mini-Hackbraten mit Ei. © Einfach Tasty

Hackfleisch geht immer? Der Meinung sind wir auch und damit dir nicht die Kochideen ausgehen, kümmern wir uns um die Auswahl. Wie wäre es beispielsweise mit schnellen Zucchini-Hackfleisch-Schiffchen oder diesem käsigen Hackfleisch-Rigatoni-Auflauf? Da ist doch bestimmt etwas für dich dabei.

Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Auch interessant