1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Spargel aus dem Ofen? Einfacher konntest du das Frühlingsgemüse noch nie zubereiten

Erstellt:

Von: Sandra Keck

Blauer Teller auf dem weiße Spargelstangen, die im Ofen überbacken wurden, platziert sind. Einige gebackene Tomaten liegen daneben. Das Gericht ist mit Schnittlauch dekoriert.
Schnell und einfach zubereitet: Spargel aus dem Ofen. © Einfach Tasty

Für mehr Abwechslung in der Spargelzeit.

Spargel kann man auf die unterschiedlichsten Arten zubereiten. Egal ob gekocht, gedämpft oder gebraten. Er schmeckt einfach immer lecker. Bei diesem Rezept übernimmt allerdings dein Backofen die meiste Arbeit. Das Ergebnis: knackiger Stangenspargel in cremiger Frischkäsesauce mit Parmesanhaube. Yummy!

So geht‘s:

Diese Zutaten brauchst du:

Und so schnell hast du das Spargelgericht zubereitet:

  1. Backofen auf 190 °C vorheizen
  2. Für die Sauce: alle Zutaten miteinander in einer Schüssel vermengen. Beiseite stellen.
  3. Für den Auflauf: in einem großen Topf Wasser mit 1 TL Salz zum Kochen bringen. Geschälten weißen Spargel darin für 8 Minuten bei geringer Hitze garen. Herausnehmen.
  4. Den Spargel in einer gefetteten Auflaufform schichten und mit der Sauce begießen.
  5. Mit Schnittlauch, Parmesan und Tomatenscheiben belegen.
  6. Für 25 Minuten goldbraun backen.
  7. Genießen!
Blauer Teller auf dem weiße Spargelstangen, die im Ofen überbacken wurden, platziert sind. Einige gebackene Tomaten liegen daneben. Das Gericht ist mit Schnittlauch dekoriert. Im Hintergrund sieht man die Auflaufform.
Weißer Spargel schmeckt auch ohne Sauce Hollandaise mit diesem leckeren Rezept für Spargel aus dem Ofen. © Einfach Tasty

Die Spargelsaison läuft auf Hochtouren und wahrscheinlich hast du, wie wir, immer noch nicht genug von dem leckeren Stangengemüse. Dieser Artikel fasst alles zusammen, was du jetzt alles über Spargel wissen musst.
Du bist Foodie und immer auf der Suche nach leckeren Rezeptideen? Dann melde dich jetzt für unseren Newsletter an und bekomme regelmäßig unsere neusten Kreationen direkt in dein E-Mail-Postfach geschickt.

Auch interessant