1. Einfach Tasty
  2. Rezepte

Unser Tipp für diesen leckeren Cannelloni-Auflauf mit Feta und Spinat? Mach lieber gleich zwei

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Michelle Anskeit, Leni Garibov

Feta + Spinat ist einfach die beste Kombi

Zwei Auflaufschalen gefüllt mit Canneloni-Auflauf mit Feta und Spinat, die auf einem Brett liegen. Daneben Messer und Gabel und eine Schüssel mit Spinat.
Super hübsch und mega lecker: Cannelloni-Auflauf mit Feta und Spinat. © BuzzFeed Germany

Für alle, die heute richtig lecker vegetarisch kochen wollen.

Hast du mal wieder Lust auf einen gemütlichen Kochabend oder möchtest du dich vielleicht einfach mal davon überzeugen, wie lecker auch vegetarische Gerichte sein können? Dann kannst du mit diesem Cannelloni-Auflauf gar nichts falsch machen. Denn ganz ehrlich: Wer sagt denn nein, wenn Nudeln, Spinat, Feta und andere hübsche Zutaten zusammenkommen?

Was für Zutaten in den Cannelloni-Auflauf kommen, verraten wir dir jetzt:

Für die Cannelloni:

Für die Sauce:

Cannelloni-Auflauf mit Feta und Spinat in einer Auflaufform, die auf einem Brett steht. Im Hintergrund steht eine Schale mit Spinat auf einer Steinunterlage.
Den Cannelloni-Auflauf mit Feta und Spinat kannst du zwar auch teilen, aber wer will das schon? © BuzzFeed Deutschland

Und so gelingt dir der Cannelloni-Auflauf:

  1. Für den vegetarischen Cannelloni-Auflauf müssen zuerst die Nudeln gekocht werden. Dafür 2 Liter Wasser in einen Topf füllen und zum Kochen bringen. 
  2. Salz und Cannelloni hinzugeben und fünf Minuten kochen lassen. Abgießen und auskühlen lassen.
  3. Für die Füllung Knoblauchzehen fein hacken und gewaschene Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden. Getrocknete Tomaten in kleine Stücke schneiden.  
  4. Spinat waschen oder entsprechend vorher auftauen. 
  5. Etwas Sonnenblumenöl in eine Pfanne geben und leicht erhitzen.
  6. Knoblauch, Frühlingszwiebeln und getrocknete Tomaten im erwärmten Öl leicht anbraten. 
  7. Dann den Spinat hinzufügen.
  8. Feta zerbröseln und zu den restlichen Zutaten in die Pfanne geben. 
  9. Alles vor sich hin brutzeln lassen, bis der Feta zerfließt.
  10. Abkühlen lassen und die Mischung in einen Spritzbeutel geben. 
  11. Mit dem Spritzbeutel nun die Zutaten in die vorgekochten Cannelloni füllen und diese in einer Auflaufform aufeinanderschichten. 
  12. Anschließend mit der gewünschten Menge Tomatensauce übergießen und obendrauf noch etwas Feta verteilen. 
  13. Bei 180 Grad 45 Minuten backen.

Und? Hast du Lust, dir gleich die Schürze umzubinden und loszulegen? Dann lass uns dir auch noch einen tasty Nachtisch empfehlen. Wie wäre es beispielsweise mit diesen Crunchy Puddingtassen, in denen sich Beeren und Erdnussbutter zu einer unschlagbaren Kombi vereinen?

Und wenn du sowieso nicht genug von leckeren Rezeptideen bekommst, dann kannst du dich auch ganz einfach beim Einfach Tasty Newsletter anmelden und damit immer up to date bleiben.

Auch interessant